Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://www.fw-kirchzarten.de/images/stories/aktuell/borgward.jpg
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://www.fw-kirchzarten.de/images/stories/aktuell/borgward.jpg
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://www.fw-kirchzarten.de/images/stories/aktuell/borgward.jpg
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://www.fw-kirchzarten.de/images/stories/aktuell/borgward.jpg

Feuerwehr-Förderverein saniert altes Löschfahrzeug

Am Samstag mit Informationsstand in der Fußgängerzone in Kirchzarten.

Kirchzarten (glü.) Im Jahre 2018 wird die Kirchzartener Feuerwehr 150 Jahre alt. Die Vorbereitungen zu diesem großen Fest sind bereits angelaufen.

Auch der Feuerwehr- Förderverein mit seinem Vorsitzenden Thomas Bank an der Spitze macht sich bereits Gedanken, welches Geburtstagsgeschenk er seiner altbewährten Feuerwehr überreichen kann. Eine Idee ist, das alte Löschfahrzeug LF-8- Borgward wieder herzurichten und auf einen aktuellen verkehrstauglichen Zustand zu bringen. Es soll dann der Jugendfeuerwehr für deren Arbeit zu Verfügung gestellt werden.


Da sich Ehrenabteilung und Unterstützungseinheit bereiterklärt haben, mit eigenen Spezialisten die Restaurierungsarbeiten in Eigenregie durchzuführen, obliegt es dem Förderverein, die dazu notwendigen nanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen. Um noch mehr Bürger für den Förderverein zu gewinnen, findet am kommen- den Samstag, dem 1. Oktober von 10 bis 13 Uhr eine Informations- und Werbeveranstaltung in der Fußgängerzone beim Brunnen statt. Thomas Bank steht dann mit anderen Mitgliedern für Informationen zur Verfügung. 

 

Die Metzgerei Föhrenbacher unterstützt die Aktion durch den Verkauf ganz spezieller „Borgward-Würste“. 

          

Einsätze

20.12.2017 um 20:17 Uhr Brandmeldealarm Sonderobjekte
weiterlesen
18.12.2017 um 08:01 Uhr Brand 3
weiterlesen
17.12.2017 um 11:52 Uhr Brand 2
weiterlesen

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z

Unwetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg :
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL
Sa, 20.Jan. 12:00 bis So, 21.Jan. 00:00
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 15 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 20 cm erreicht. Die Schneefallgrenze steigt auf 800 Meter. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Sa, 20.Jan. 12:00 bis So, 21.Jan. 08:00
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Sa, 20.Jan. 18:25 bis So, 21.Jan. 10:00
Es muss oberhalb 200 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Sa, 20.Jan. 19:00 bis So, 21.Jan. 02:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 20.Jan. 20:00 bis So, 21.Jan. 10:00
Es tritt oberhalb 400 m leichter Frost um -1 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
So, 21.Jan. 00:00 bis So, 21.Jan. 10:00
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.
6 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/01/2018 - 23:09 Uhr