eiko_icon Schienenfahrzeug klein

Person in Zwangslage
Zugriffe 734
Einsatzort Details

Höllentalbahn, Kirchzarten-Burg Birkenhof
Datum 28.01.2019
Alarmierungszeit 18:13 Uhr
Einsatzende 21:06 Uhr
Alarmierungsart Einsatz Abteilungsalarm Nacht
Einsatzführer F. Nieberle
Einsatzleiter K. Strecker
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kirchzarten
Polizei
    Rettungsdienst
      Kreisbrandmeister
        Fahrzeugaufgebot   KdoW  VRW  TLF 16/25  RW 2  GW-T
        Hilfeleistung - H3

        Einsatzbericht

        Durch die Integrierte Leitstelle in Freiburg wurde die Feuerwehr Kirchzarten zu einem Personenschaden an der Höllentalbahn alarmiert.

        Umgehend rückte die Wehr mit dem Rüstzug aus und machte sich auf den Weg zum Einsatzort. Da die gemeldete Einsatzadresse nicht mit dem Zug Standort übereinstimmte, musste die Einsatzstelle durch die ersten Einsatzkräfte ausfindig gemacht werden.

        Vor Ort, konnte glücklicherweise eine Person unverletzt aufgefunden werden und wurde dem Rettungsdienst, der ebenfalls alarmiert war, übergeben.

        Vorsorglich wurde der Zug durch die Einsatzkräfte nochmals kontrolliert, dass wirklich niemand zu Schaden kam.

        Die Einsatzstelle würde der Bundespolizei übergeben.