Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://www.fw-kirchzarten.de/images/150jahre/150jahre.jpg

Fuhrpark

 

                                                                   

KdoW                      

Kommandowagen für den Gesamtwehrkommandanten und für die Führungsgruppe. 

Audi Q 5, Motorleistung 190 KW,
Baujahr 2015                                       

 

Ausstattung:
2 x 4 m Funk
2x 2m Funk
Navigationsystem
Ex Messgerät
Wärmebildkamera
6 kg Pulverlöscher
Handscheinwerfer
 

PICT4921.JPG

 

ELW 1

Einsatzleitwagen, Baujahr 2003, Motorleistung 115 kW

Beladung:
-4x 4m Funkgeräte

-5x 2m Funkgeräte, Wetterstation,
-TV-Satellitenanlage

-Telefonanlage

-Funkfax

-GPS

-Klimaanlage

-Teleskopmast 6m

-Videokamera

-Digitalkamera

-Stromaggregat 12 KVA.

 

 PICT8462.JPG

FüKomKW

Führungs- und Kommunikationskraftwagen, Besatzung 1/2

Arbeitsraum für den IuK-Zug des Landkreises.

 

-Arbeitsraum für die Fernmeldezentrale (6 Arbeitsplätze)

-Zugfahrzeug für den Anhänher Führung und Lage (AngFüla)

-4x voll Ausgerüstete Funkarbeitsplätze
-2x Erix untestütze Arbeitsplätze

-2x Computer untestütze Arbeitsplätze

-1x Drohne (Dji spreading wings) mit Live übertragung

-unabhäniger Geobye Server

 

Weitere Beladung:

 

Teleskopmast, LAN- und Videonetzwerk, Satellitenanlage, Beamer, TV, UMTS Router, Magnettafeln mit Klemmleisten, Klimaanlage, Standheizung

 

 

AnhFüla

Anhänger Führung und Lage Zul. GG: 4,3t

Arbeitsraum für die Stabs- und Lagebesprechungen

von ca. 4 x 5 m.


Ausrüstung:
Spannungsversorgung 230V und 400 V möglich


Zur autarken Stromversorgung sind Zusatzbatterien 24V/55Ah und ein Wechselrichter verbaut. Somit kann ca. 20 min. ohne Stromversorgung gearbeitet werden

 

Teleskopmast, LAN- und Videonetzwerk, Satellitenanlage, Beamer, TV, UMTS Router, Magnettafeln mit Klemmleisten, Klimaanlage, Gasheizung.

 

 

VRW

Vorrausrüstwagen Besatzung 1/2, Mercedes G 320 CDI, 165 kW, 7-Gang G-Tronic,

zul. Gesamtgewicht 3200 kg,  Bauj. 2008
 

Ausrüstung:
Rettungsgerät- Schere, Spreizer, Rettungszylinder, Dynawattanlage 5 KVA , Lichtmast, elektrischen Kettensäge, zwei Hebekissen mit 20 Tonnen Hubkraft  

Das Fahrzeug wird zur Menschenrettung bei Verkehrsunfällen, sowie bei technischen Hilfeleistungseinsätzen eingesetzt.

 

 

 

GW-Mess

Gerätewagen Messtechnik Besatzung 1/2,
Motorleistung 81 kW, zul. Gesamtgewicht 3500 kg Bauj. 1991
 

Ausrüstung:
Messgeräte und Schutzanzüge, Einsatzliteratur für Gefahrguteinsätze, Alarm- und Einsatzpläne sowie Telefon und Fax.

 

 

TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug mit 2400 l Wassertank, Besatzung 1/5, Motorleistung 177 kW, Pumpleistung 1600 l Wasser/min, Allradantrieb, Dynawattanlage 3,5 KVA,  zul. Gesamtgewicht 12000 kg,  Bauj. 1997

Beladung:
Gerätschaften zur Brandbekämpfung, Sprungretter Lorsbach, Wasserwerfer Apollo, Typhoon Überdruckbelüftungsgerät und eine 3-teilige Schiebeleiter

Einsatzschwerpunkt ist die Brandbekämpfung.

 

 

LF 20/16

Löschgruppenfahrzeug Besatzung 1/8, Motorleistung 206 kW, Allradantrieb, zul. Gesamtgewicht 14500 kg, Bauj. 2006

Ausrüstung:

- 2000 Liter Wasser, 120 Liter Schaum
- Feuerlöschkreiselpumpe 2000 l/min.
- Tragkraftspritze TS 8 1200 l/min.
- Wasserwerfer auf dem Dach
- Pneumatischer Lichtmast 
   mit 2x 1500 Watt Strahler
- eingebaute Schaumzumischanlage
- Gerätschaft zur Brandbekämpfung
- Gerätschaft zur einfachen technischen 
   Hilfeleistung
- 4 Atemschutzgeräte im Fahrzeugaufbau
- 2 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum

 

 

 

LF 8/6

Löschgruppenfahrzeug mit 600 l Wassertank
Besatzung 1/8, Baujahr 2001, Motorleistung 125 kW, 
Pumpenleistung 800 l Wasser/min., Allradantrieb,
Dynawattanlage 3,5 KVA

 
Beladung:
Gerätschaft zur Brandbekämpfung, TS 8 Tragkraftspritze, Stromerzeuger 5 KVA, Wassersauger, Lichtmast, 3-teilige Schiebeleiter

Das Fahrzeug wird zur Brandbekämpfung und Wasserförderung eingesetzt.

 

PICT8464.JPG

 

TLF 4000

Tanklöschfahrzeug Besatzung 1/2, Motorleistung 170 kW, Unimog Fahrgestell mit Allradantrieb, Bauj. 2017

Ausrüstung:

- 4000 Liter Wasser, 500 Liter Schaum
- Feuerlöschkreiselpumpe 3000 l/min.
- Wasserwerfer auf dem Dach
- eingebaute Schaumzumischanlage
- Gerätschaft zur Brandbekämpfung
- Gerätschaft zur Waldbrandbekämpfung
- 2 Atemschutzgeräte im Fahrzeugaufbau

TLF4000.jpg

 

DLAK 23/12

Modell: M 32 L - AS
Bauj. 2011, Zul. Gesamtgew. 15000 kg Motorleistung - 210 KW, Einsatzhöhe 32 m

 
tech. Ausrüstung: 
-4-Mann Rettungskorb mit fest eingebautem Wasserwerfer, Maximale Leistung 2500 l/min

-Schlauchmaterial
-Krankentragenlagerung
-Krankentrage
-Schleifkorbtrage
-Stromerzeuger 13 KVA
-Beleuchtungsmaterial
-Elektrodrucklüfter,
-Tauchpumpe-TP-4
-2 Atemschutzgeräte
 
pict0185.jpg
 

RW 2

Besatzung 1/2, Motorleistung 177 kW,
Allradantrieb, zul. Gesamtgewicht 12000 kg, Bauj. 1999

 
Ausrüstung: 
Eingebauter Stromerzeuger 20 KVA, Rotzler Treibmatic Seilwinde mit einer Zugkraft von 5 t, pneumatischer Lichtmast mit 2x1500 Watt Scheinwerfer, Gefahrgutausrüstung

Beladung:
Geräte zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, Gefahrguteinsätzen, Bauunfällen

 

 

GW-T

Gerätewagen Transport, Besatzung 1/6
Fahrgestell MAN L2000 103 kW

 
tech. Ausrüstung:
Das Fahrzeug ist mit einer Ladebordwand mit einer Hubkraft von 1000 kg ausgestattet.
 
Beladung: 
Feste Beladung sind 9 Langzeitatemschutzgeräte in Rollcontainer, Rettungsgerät für LKW Rettung,         Gerätschaft zur Ölspurentfernung

Es dient als Nachschubfahrzeug beim Tunneleinsatz und anderen größeren Einsätzen. Die Beladung wird je nach Einsatz mit Rollcontainern bestückt.

 

 

 

 

 

 

 

 

MTW-1

Mannschaftstransportwagen Bauj. 2015

Wird zum Transport der Mannschaft, der Jugendfeuerwehr, der Ehrenabteilung, des Spielmannszuges

und von Gerätschaften eingesetzt.

 

MTW-1.jpg

 
 

MTW-2

Mannschaftstransportwagen Bauj. 2005

Wird zum Transport der Mannschaft, der Jugendfeuerwehr, der Ehrenabteilung, des Spielmannszuges

und von Gerätschaften eingesetzt.

 

 

 

Anhänger Strom/Licht

POLYMA Stromerzeuger Typ G 0040 E 66 KA04-5 40 KVA als 1-Achsanhänger,

mit pneumatischem Lichtmast.

Baujahr 2011

Zubehör: Rollcontainer mit Kabeltrommeln, Stromverteilerbox, Elektrowerkzeugkasten

Einsatzgebiet: Ausleuchten von Einsatzstellen, als Stromversorgung an Einsatzstellen

und bei Stromausfall in Gebäuden, Fremdeinspeisung - Gerätehaus

 

 

 

 

          

Einsätze

10.12.2018 um 09:14 Uhr Person in Zwangslage klein
weiterlesen
09.12.2018 um 01:12 Uhr Einsatzfoto Hilfeleistung 1 Hilfeleistung 1
weiterlesen
07.12.2018 um 20:03 Uhr Hilfeleistung 1
weiterlesen

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z