Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING
  • JFile: :copy: Die Datei kann nicht gefunden oder gelesen werden: $http://www.fw-kirchzarten.de/images/150jahre/150jahre.jpg

Sirenensignale

Die Sirenensignale des Katastrophenschutzes sind zwar mittlerweile abgeschafft, jedoch möchten wir Ihnen die ehemaligen Signale und deren Bedeutung darstellen. Mittlerweile wird das Sirenensignal nur noch für die Alarmierung der Feuerwehren und den Probealarm genutzt.

 
 
  • Eine Warnung bedeutet noch keine akute Gefährdung, aber Sie sollten sich auf eine herannahende Gefahr einstellen.
     
  • Verhaltensregeln: 
    Achten Sie auf Rundfunkdurchsagen (z.B. SWR3, SW4...), Fernsehdurchsagen (z.B. ARD) und Lautsprecherdurchsagen der Feuerwehr oder Polizei. Verständigen Sie Nachbarn und ausländische Mitbürger. 
 
  • Sollten Sie einen auf- und abschwellenden Heulton von 1 Minute hören, besteht eine akute Gefährdung! 
     
  • Verhaltensregeln: 
    Verlassen Sie die Straße und begeben sich in schützende Räumlichkeiten. Schalten Sie den Radio und/oder das Fernsehgerät ein und informieren Sie sich. Die weiteren Verhaltensmaßnahmen werden hier bekanntgegeben. 
 
  • Ein gleichbleibender Dauerton von 1 Minute bedeutet Entwarnung. Die Gefahr ist vorbei. 
     
  • Verhaltensregeln: 
    Doch auch bei der Entwarnung sollten Sie den Radio und/oder das Fernsehgerät einschalten, denn es kann vorübergehend bestimmte Einschränkungen im täglichen Lebensablauf geben, die Ihnen auf diesem Weg mitgeteilt werden.
  • Mit diesem Signal werden die Feuerwehrleute zu einem Einsatz alarmiert. 
     
  • Verhaltensregeln: Achten Sie als Verkehrsteilnehmer jetzt besonders auf Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn. 
     
  • Die Hilfsorganisationen sind auf freie Verkehrswege angewiesen. 
  • Die Sirenenprobe wird jährlich durchgeführt.
 
 

          

Einsätze

30.10.2017 um 17:16 Uhr Person in Zwangslage klein
weiterlesen
28.10.2017 um 22:17 Uhr Einsatzfoto Erkundung ABC Erkundung ABC
weiterlesen
26.10.2017 um 21:49 Uhr Person in Zwangslage klein
weiterlesen

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z