Der Löschnagel (auch Nebelnagel, Fognail®) ist eine Art Löschlanze mit einer speziell gehärteten Schlagfläche. Diese bietet die Möglichkeit, die Lanze mit einem Hammer durch Wände oder Türen zu treiben. Dadurch können Brände in Innenräumen von außen bekämpft werden. Vorteil dieser Technik ist, dass die Gefahr für die Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung deutlich reduziert wird und ein schneller und effektiver Einsatz gewährleistet wird.

Anwendungsgebiete

Löschlanzen ermöglichen es, Brände in schwer zugänglichen Stellen zu erreichen. Darunter fallen Brände in Hohlräumen mit engen Spalten (z. B. Zwischendecken, Versorgungsschächte).

Beim Einsatz von Löschnägeln kann die Gefahr einer Rauchgasexplosion stark verringert werden. So kann beispielsweise ein erster Löschangriff mit einer Löschlanze, die durch die Tür einer brennenden Wohnung geschlagen wird, gestartet werden, ohne dass Fenster oder Türen geöffnet werden müssen. So erhalten die Flammen keine neue Frischluftzufuhr und der Brand kann durch die feine Verteilung des Wassers sehr effektiv bekämpft werden. Da durch den Einsatz eines Löschnagels die betreffende Tür nicht geöffnet werden muss, werden angrenzende Räume nicht verraucht. Dies verhindert Rauchschäden und erhöht die Sicherheit der noch im Gebäude befindlichen Personen. Jedoch ist das Einschlagen der Löschlanzen nur bei Holztüren bis zu einer gewissen Stärke möglich.

Vorteile im Überblick

  • eine schnelle und effektive Brandbekämpfung ermöglichen
  • geringer Körpereinsatz erforderlich (leichte Handhabung)
  • eine hohe Sicherheit für die Einsatzkräfte bieten
  • die Temperatur im Brandraum deutlich absenken
  • die Beanspruchung von Bauteilen deutlich reduzieren
  • die Reaktionsgeschwindigkeit deutlich verlangsamen
  • unkontrollierten flashover durch Sauerstoffverminderung verhindern
  • mit geringstem Löschmitteleinsatz arbeiten
  • Schäden durch Löschmittel deutlich verringern

 

 

          

Coronavirus

logo 

Ärtzlicher Notfalldienst
116117

Landratsamt Breisgau-Hochs.
Corona-Informationstelefon
08:00 und 16:00 Uhr 
0761 2187-3003


Weitere Infos finden Sie unter www.kirchzarten.de 

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Ärtzlicher Notfalldienst 116117
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z