Vegetationsbrand groß


Zugriffe 2419
Einsatzort Details

Kandelberg, St. Peter
Datum 26.07.2018
Alarmierungszeit 20:26 Uhr
Alarmierungsart Einsatz Kleinalarm Nacht
Einsatzleiter FW St. Peter
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kirchzarten
Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW 1  GW-T  MTW 2  Anhänger Strom/Licht  TLF4000

Einsatzbericht

 

Um 20:22 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchzarten zur Unterstützung der Feuerwehr St. Peter mit dem TLF4000 zu einem gemeldeten Traktorbrand alarmiert um in dem abseits liegendem  Gelände ausreichend Wasser zu verfügen zu stellen.

 

Gemeldet wurde ein großer Vegetationsbrand auf einer Koppel. Dort ist es zu einem Maschinenbrand gekommen und hat die umliegende Vegetation entzündet.

 

Der brennende Schlepper stand auf einer trockenen Wiese in einem abgelegenen Teil von St. Peter, zudem kam die Trockenheit der letzten Tage, was die umliegende Vegetation sofort in Brand setzte.

 

Schon von weitem konnte die Rauchentwicklung gesehen werden, woraufhin eine Großzahl von Einsatzkräften entsandt wurden.

 

Weiterhin wurde von den Kameraden aus Kirchzarten diverses Material an die Einsatzstelle verbracht um kontaminiertes Löschwasser aufzufangen und umzupumpen.

 

Das TLF4000 kam glücklicherweise nicht zum Einsatz.

 

Der Einsatz konnte um ca. 23:45 Uhr beendet werden.

 

 

 

Im Einsatz waren die Feuerwehr St. Peter, Glottertal, Kirchzarten und die Führungsgruppe Dreisamtal mit ca. 76 Einsatzkräften.