Geländefahrtraining

9D69C0D5 F285 4480 982A 9EE0C6B76776+++Ausbildung+++

Steile Anstiege, tiefe Abfahrten und Schlamm – das waren Herausforderungen, die Retter ihren Einsatzfahrzeugen zugemutet hatten.

Anfahren auf rutschigem Untergrund (wie bei Schnee und Eis), fahren auf Feldwegen, sicheres Fahren in engen Bereichen, vorausschauendes Fahren und Wahl der optimalen Route und Fahrstufen bei schwierigen Bedingungen. All das wurde in einem Geländefahrtraining mit unseren hochgeländefähigen T4000 und unserem VRW geübt.

Weiterlesen ...

Allgemeinverfügung im Zuge der Krebspest in der Brugga

 

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald hat im Zuge der Krebspest in der Brugga eine Allgemeinverfügung erlassen. Demnach ist der wasserrechtliche Gemeingebrauch in verschiedenen oberirdischen Gewässern auf der Gemarkung von Kirchzarten und Oberried untersagt.

 

Das bedeutet, die Gewässer dürfen nicht betreten werden. Ebenso untersagt ist das Baden, das Tränken von Vieh, das Schöpfen von Wasser mit Handgefäßen, das Fahren mit Booten wie Kajaks und Kanus und das Einbringen und Entnehmen von Stoffen oder Gerätschaften aller Art auch zum Zwecke der Fischerei. Ebenso ist auch das Entnehmen von Wasser im Rahmen des Gemeingebrauchs verboten. Hunde und auch andere Tiere sind durch Ihre Besitzer davon abzuhalten, die Gewässer zu betreten.
 

Weiterlesen ...

Wettkampfgruppe Gold 2019

E1C80650 9CD3 48C1 B7A3 4BAA0F388CA7
Die Wettkampfgruppe unter der Leitung von Bernd Schuler hat sich seit dem Frühjahr in zwei Proben pro Woche auf den Wettkampf am 29.06.2019 in Lenzkirch vorbereitet.
Am heutigen Samstag haben unsere "Gold Jungs" ihr Leistungsabzeichen in Gold mit Bravour bestanden.
Nach Wochenlangen Training, konnten Sie bei schönsten Wetter, ihr können vor den Schiedsrichtern unter beweis stellen.
Auf diesem Weg nochmals herzlichen Glückwunsch an die neun Kameraden.
 
 
 
 
Gold Gruppe:
Bernd Schuler, Simon Fehrenbach, Matthias Glöckler, Felix Müller, Joschua Borovsky, Max Decker, Jacobus ter Haag, Matthias Kistler, Julius Binder.
 
Wir sind stolz auf euch!
 

Gasflasche im Rotbach bei Buchenbach löst Großeinsatz aus

Einen stark verrosteten Metallkörper entdeckte ein Mitglied des Angelsportvereins Freiburg am Mittwochvormittag im Rotbach bei Falkensteig. Er informierte sofort die Buchenbacher Feuerwehr. Deren erste Erkundung ergab, dass es sich um eine Gasflasche handelte, die wegen starker Verwitterung keinerlei Hinweise auf Inhalt, Alter oder Zustand hergab. Deshalb musste ein spezieller Bergebehälter organisiert werden. Inzwischen wurde die Flasche geborgen. Sie wird von Spezialisten in Lübeck untersucht.

Weiterlesen ...

Lehrgang für Hubrettungsfahrzeuge in Kirchzarten

F1194056 3B42 452B BB6B 195F0B34F3BEIm Zeitraum vom 05.07.2019 - 20.07.2019 fand  im Gerätehaus Kirchzarten ein Lehrgang für Hubrettungsfahrzeuge statt.
Drei Kammeraden der Feuerwehr Kirchzarten haben an der 35-stündigen Ausbildung teilgenommen.  Dort haben Sie sich Fachwissen über Technik, Einsatzmöglichkeit und Bedienung der Drehleiter aneignet.
 
Die Inhalte des Musterausbildungsplans, wurden  neben theoretischen Grundlagen, größtenteils in der praktischen Ausbildung vermittelt. Neben einer schriftlichen Prüfung, haben die Teilnehmer am Abschlusstag auch eine praktische Prüfung abgelegt, welche alle Teilnehmer erfolgreich bestanden haben.

 

          

Letzte Einsatze

13.12.2019 um 16:20 Uhr Brandmeldealarm
06.12.2019 um 23:36 Uhr Brand 4
06.12.2019 um 22:10 Uhr Brand 4
05.12.2019 um 20:58 Uhr Unterstützung Rettungsdienst klein

Notrufnummern

Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Polizei 110
Giftnotruf 0761-19240

weitere Notdienste...z

Unwetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Sonntag, 15.12. 12:00 bis Sonntag, 15.12. 20:00
Level: 3 Type: 1
Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.
Amtliche WARNUNG vor TAUWETTER
Samstag, 14.12. 06:00 bis Montag, 16.12. 06:00
Level: 3 Type: 7
Bei positiven Temperaturen tritt ein starkes Abtauen der Schneedecke ein. Die Abflussmengen erreichen zwischen 40 l/m² und 60 l/m².
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Hochwasser an Bächen und Flüssen ist möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de). Unter anderem können Straßen überflutet werden.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 15.12.2019 - 19:01 Uhr